Wieviel Rente werde ich einmal benötigen oder Altersarmut der Facebook-Generation

Im Alter von ~13 dachte ich immer, einmal 3000 Mark zu verdienen, das wäre super. Damit wäre es geschafft. 15 Jahre später hat der Betrag von 1500 Euro weitaus an Glanz verloren…

Ich werde oft belächelt, wenn ich sage, dass ich im Moment den größten Teil meines freien Geldes in eine drei Altersvorsorgestrategie(n) anlege, da ich in ca. 40 Jahren um die 5000 Euro Rente benötigen werde, um meinen Lebensstandard von heute halbwegs halten zu können.

Dabei bin ich weder Versicherungsvertreter, noch ein Mathegenie. Etwas gesunder Menschenverstand und einfaches Prozentrechnen reicht.

Geht man von einer 3%igen Inflationsrate aus (passt wohl ganz gut), so dauert es “nur” 24 Jahre, bis sich die Lebenshaltungskosten verdoppelt haben. Nach 48 Jahren haben sie sich verdreifacht. Bei 6% Inflation vervierfachen sie sich in 24 Jahren.

So hinterhältig ist das liebe Prozent… Ich mach eine einfache Rechnung mit 1000 Euro pro Monat auf – wer heute mehr Geld braucht, möge die Zahlen entsprechend anpassen.

Inflation

Wer sich heute einmal den jährlichen Auszug seines Rentenanspruchs aus der Gesetzlichen ansieht wird schnell festestellen, dass das so niemals aufgehen kann.

So ein gutes Leben, wie manche Renter heute, werden wir (dabei meine ich alle unter 35) nicht haben. Wer mit 30 noch kein solides Altersvorsorgekonzept in der Tasche hat, für den wird es aus meiner Sicht schwierig. Leider verdrängt die Facebook-Generation gerne das Thema Altersarmut.

Das ist keine Schwarzmalerei, soll aber zum Nachdenken anregen – Ich kann mich auch täuschen – wir lesen uns in 40 Jahren wieder…

One thought on “Wieviel Rente werde ich einmal benötigen oder Altersarmut der Facebook-Generation

  1. Dazu kann ich immerwieder nur auf “the most important video you’ll ever see” verweisen.
    Dieses Video erklärt SEHR anschaulich und v.a. verständlich die Auswirkungen vom Zinseszins effekt bzw von exponentialrechnung.

    http://www.youtube.com/watch?v=F-QA2rkpBSY

    Und wenn man eines aus dem Video mitnimmt, dann ist es
    70 / PROZENTSATZ =~ Verdopplungszeitraum

    70/3 = 23.3 Jahre — und das kann jeder im Kopf rechnen!

Leave a Comment