Die Handelsregister – Abzocker – eine Sammlung

Man will ehrlicher Unternehmer sein und führt nichts Böses im Schilde – aber nein, auch hier ist die Abzockerbande wieder dabei, die Leute zu verarschen. Kurz, worum es geht:

Wer z.B. eine Kapitalgesellschaft gründet, wird ins Handelsregister eingetragen. Diese Daten sind öffentlich. Nun versuchen dubiose Abzocker hier Geld zu machen:

Das Formular täuscht vor, ein offizielles, amtliches Register (z. B. Handelsregister, Patentregister) zu sein. Durch Voreintrag der Registerdaten wird so getan, als handele es sich bereits um eine erbrachte Leistung – lediglich in einem Fließtext – hinter allerlei belanglosem Zeug versteckt – steht, dass es sich nicht um eine Rechnung handelt.

Hier eine Sammlung aktueller Abzock-Briefe, die nach Gründung meiner GmbH bei mir reingeflattert sind:

Abzocker #1:AGZ Allgemeine Gewerbe Zentrale e. K. – Hohenstaufenring 38-40, 50674 Köln

Abzocker #2: CRH Central Register Handel – FFM

Abzocker #3 : WEKA Design Ltd

Abzocker #4: Allgemeines Gewerberegister – Nürnberg

Das wichtigste ist – nichts BEZAHLEN! Der echte Gebührenbescheid kommt von der JUSTIZKASSE.

Aber liebe Abzocker – Ihr bekommt auch Post, also freut Euch! Denn ich habe vorsorglich gegen alle diese Herrschaften Strafanzeige erstattet.

Achso – bei Euren Banken beschwere ich mich auch noch – die haben wenig Lust, Abzocker Unterschlupf zu bieten…

3 thoughts on “Die Handelsregister – Abzocker – eine Sammlung

  1. Sehr geehrte Damen und Herren auch wir haben dieses Monat einen Firmenbucheintrag getätigt und pünklich zugleich mit dem Schreiben der Justiz ist auch der Brief mit normaler Briefmarke sowie ohne Absender (Auf Kuvert) angekommen!
    Überschrift:
    Gewerbe Industrie/- Handwerk
    und ganz klein darunter PM-PagesMittelstand – Hohenstaufenring 38-40 – D-50674 Köln

    Verrechnet wurde eine Eintragung / Veröffentlichung in der höhe von € 493,76 welche eir auf die KTO No xxxx laufend auf pm-design und dem Verwendungszweck 18117 innerhalb 14 Tage überwiesen werden soll!

    Dies haben wir natürlich nicht gemacht und die Sparkasse in Kitzbühel sofort verständigt!

  2. Die Firmennamen scheinen häufiger zu wechseln… Der Hohensauferring scheint eine beliebte Briefkastenadresse zu sein.

Leave a Comment